Mit Freude Parken.
Mit Freude Parken. 

Stellplätze verdoppeln

Anstelle von einem herkömmlichen Stellplatz können mit einem doubleXParker 2 Stellplätze geschaffen werden. Es gibt unterschiedlichste Gründe für den Einbau von doubleXParkern. 

Was Frauen sich an Parksystemen und Doppelparkern wünschen

Die moderne Frau wird heute mehr denn je als selbstbewusst, emanzipiert, intelligent und unabhängig beschrieben. Ihre Forderungen an doubleXParker.

 

 

Was kosten Stellplätze und das Parken

Sie gehören zu Luxusappartements und sollen Eine-Million-Dollar je Platz kosten. 

 

"Im Immobilienmarkt bestimmt die Lage den Wert eines Objektes"

Parken in der City

Städte als Motor der Wandlungs- und Handlungsfähigkeit einer Gesellschaft.

 

Städte als Ursprung von Hoffnungen und Erwartungen, Miteinander und Gegeneinander, zwischen Chaos und Zukunft. 

Planung von schrägen Stell-plätzen mit Doppelparkern und Duplexparkern

Schräge Stellplätze dienen der Höheneinsparung. Neben klaren Vorteilen wie der Verdopplung von Stellplätzen werden den schrägen Plattfomen auch bedeutsame Einschränkungen und Nachteile nachgesagt.  

Planung von Stellplatzbreiten auf Doppelparkern, Duplexparkern und Parksystemen

Autos werden immer breiter und der Ein- und Ausstieg immer schwieriger. Was Sie bei den Stellplatzbreiten von Doppelparkern und Duplexparkern beachten müssen.

Planung von Stellplatzhöhen auf Doppelparkern und Duplexparkern

Rund 35% der Anteile sind Segmenten mit hohen Fahrzeugen zu zuordnen: Geländewagen, SUV, Mini-Vans, Großraum-Vans und Utilities.. Ein Umdenken ist erforderlich.

Was kosten Stellplätze? Bei Parkplätzen zählt die Lage.

Genervt von der Stellplatzsuche umkreist der Autofahrer schon das dritte Mal das Viertel. Ich sitze lächelnd auf einer Bank, im Schatten eines kühlenden Baumes und beobachte interessiert das Schauspiel. Dies ist kein Einzelfall, sondern tägliche Realität in unseren Großstädten.

 

10 Minuten dauert dies im Schnitt, so eine Studie von APCOA, nach eigenen Angaben der führende Parkraum-Manager in Europa. Apcoa kommt in dieser Studie zum Schluß, daß diese Suche „viel Zeit und Geld“ verschlingt.

 

Doch eines haben sie vergessen, die Experten: Es sind auch die Nerven, die es kostet. Die des Fahrers und die der Anwohner und der Mitmenschen und ihrer Umwelt. Stellplätze oder auch Parkplätze sind ein seltenes Gut. Dort wo die Nachfrage steigt und das Angebot gleich bleibt, da steigt auch der Preis. Ein alte Weisheit und wirklich nichts Neues.

 

Was kostet die Erstellung eines Stellplatzes? Im Freien kalkuliert man mit Pflaster, darunter ein bischen Schotter, einer Lampe und Stromzuführung und mit einfacher Entwässerung ungefähr EUR 5.000.- je Stellplatz. Bei einem Parkhaus aus Stahl mit anteiligen Kosten für die Fahrgasse, Rampen und Zu-/Abfahrt ca. EUR 10.000.- . Und bei einer Tiefgarage bedingt durch die aufwändigen Erdarbeiten und zusätzlicher Technik (Be- und Endlüftung, Brandschutz-Forderungen, etc.) kann man als Hausnummer mit EUR 25.000.- bis 30.000.- rechnen. Dazu kommt die Lage. Was auch immer sich hinter dem Wort verstecken mag.

 

Ein Baum mit Schatten, aber nur soweit entfernt, daß die Blätter oder Äste nicht in Reichweite des Autos kommen: Ganze EUR 463.000.- brachte der Stellplatz auf Asphalt im Februar 2016 seinem, vor Freude mit Tränen im Gesicht und lachendem Besitzer ein. Stimmt, die Lage spielte auch keine unerhebliche Rolle. Die wenigen m² für das Auto liegen im exquisiten Londoner Stadteil Chelsea, unmittelbar am Hyde-Park.

 

Aber mittlerweile sind es nicht nur die weltberühmten Großstädte, die solche Rekorde vermelden. Im kleinen Luxemburg mit seinen gerademal 115.000 Einwohnern wurde ein Stellplatz für immerhin läppische EUR 225.000.- zum Anfang des Jahres 2017 angeboten. Im Vergleich zum Londoner Stellplatz sogar überdacht und komfortabel in einer neuen Tiefgarage. Ach, das hätte ich fast vergessen: Wie in der Anzeige steht liegt das Objekt zwischen dem Boulevard Royal und der Rue des Bains - mit hervorragender Busverbindung.

 

Ein ganz anderer Ansatz kommt von den stolzen Spaniern: „Masse mit Klasse: Die Menge macht es.“ In der Innenstadt von Madrid lagen die Stellplatzpreise vor der Finanzkrise bei ungefähr EUR 80.000.-. Mit der Krise sind sie auf die Hälfte - günstige EUR 40.000.- - gefallen und erholen sich wieder in Richtung des alten Wertes. In Madrid gibt es viele auf den Tiefbau spezialsierte Unternehmen und auch viele Parksysteme (automatische).

 

Das hat seinen Hintergrund: Das Stadtbild mit seinen historischen Gebäuden und Fassaden gilt es zu erhalten. Sie graben daher die Stellplätze in die Erde, bis zu 30m tief. Die Fahrer stellen ihr Auto oben in den Übergabekabinen der automatischen Parksysteme ab. Für die Investoren wieder ein lohnendes und profitables Geschäft, so wurde mir gesagt. Wir nehmen dort gerade das automatische Parksystem Madrid Longoria mit seinen 42 Stellplätzen in Betrieb. Unser nächstes automatisches Parksystem in Madrid, das Projekt Madrid Gran Via mit seinen 75 automatischen Stellplätzen, steht kurz vor Baubeginn.

 

Boston ist für amerikanische Verhältnisse keine nennswert große, aber eine wohlhabende Stadt an der Ostküste der USA. Einheit #236," wurde 2015/2016 als „seltene Gelegenheit zum Kauf einer Park Garage in Beacon Hill bei der begehrten Brimmer Street announciert." Es ist purer Zufall, daß der Preis für den angebotenen Stellplatz über USD 650.000.- mit der Zahl der Einwohner übereingestimmt hat.

 

Letzendlich sind es aber immer die Rekorde, die auf sich aufmerksam machen. Amerika glänzt heute nicht nur mit den 10 größten börsenkapitlisierten Unternehmen, sondern auch mit den 10 teuersten Stellplätzen der Welt. Der Investor Atlas Capital Group hat in „42 Crosby St.“ in New Yorks Nobelviertel Soho ein Gebäude mit 10 Tiefgaragenstellplätzen gebaut und diese zum genannten Preis von je USD 1.000.000.-/Stellplatz seinen Käufern nach dem Motto „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ angeboten. Der Verkaufsstart wurde im September 2016 angekündigt.

 

Shaun Osher, Marktexperte und Gründer von CORE in Manhattan sagte richterweise in einem Interview „In Real Estate, location defines value and parking is no exception to that rule“.

 

Zuletzt hätte ich da noch eine einfache Frage? Hat es da nicht gehießen „mit Doppelparkern Stellplätze verdoppeln“?

 

Was kosten Stellplätze - Parksysteme und Parken

https://youtu.be/tOoW9oKf07Y

Mit Parksystemen Stellplätze vervielfachen.

Mit Parksystemen nachhaltig und platzsparend parken.

Mit Doppelparkern Stellplätze verdoppeln.

doubleXParker

Thorsten Gmöhling

Kraichgaustr. 59

 

D-76646 Bruchsal

 

info@doublexparker.com

www.doublexparker.com

++49+(0) 7251 / 56208